Flughafen Köln/Bonn

Geschichte und Basisdaten

Der internationale Verkehrsflughafen Köln/Bonn ist der drittgrößte Fracht- und sechstgrößte Passagierflughafen Deutschlands. Auf dem Flughafengelände befindet sich auch die Flugbereitschaft des Bundesverteidigungsministeriums.

Das heutige Flughafenareal wurde im Ersten Weltkrieg als Truppenübungsplatz genutzt. Die deutsche Luftwaffe errichtete 1938 einen Fliegerhorst. Anschließend wurden mehrere Hallen sowie die erste Startbahn und ein Tower gebaut. Die British Air Force baute den Flughafen nach dem Zweiten Weltkrieg weiter aus. Zu dieser Zeit befanden sich bis zu fünf Fliegerstaffeln gleichzeitig auf dem Flughafen.

Flughafen Foto: © Köln Bonn Airport

Seit 1949 hatte die britische Kontrollkommission die Verantwortung über den Flughafen. Bis 1957 wurde er durch die British Air Force im Zusammenhang mit dem Kalten Krieg genutzt und anschließend an die deutsche Zivilverwaltung übergeben. Ab diesem Zeitpunkt wurde er kontinuierlich erweitert und ausgebaut.

Betreibergesellschaft ist die Flughafen Köln/Bonn GmbH. Der 1.000 Hektar große Flughafen verfügt über zwei Terminals und fertigt im Jahr rund 10 Millionen Passagiere sowie rund 750.000 Tonnen Luftfracht ab. Mehr als 130.000 Flüge pro Jahr werden über drei Start- und Landebahnen abgewickelt, die 2.459 Meter x 45 Meter, 1.863 Meter x 45 Meter und 3.815 Meter x 60 Meter groß sind.

Vor allem mit der Low-Cost-Fluggesellschaft Germanwings werden von Köln/Bonn aus in erster Linie Urlaubsziele im Mittelmeerraum abgewickelt, ferner europäische Destinationen wie Lissabon, Istanbul oder Paris. Mit der Gesellschaft TUIfly werden die Kapverdischen Inseln angeflogen, mit der Fluglinie Iran Air die Hauptstadt Teheran.

Seit Mai 2012 wickelt die Low-Cost-Fluglinie Ryanair über Köln/Bonn Flüge zu den Urlaubszielen Mallorca sowie Barcelona-Girona ab.

Für die Frachtfluggesellschaften FedEx und UPS Airlines ist der Flughafen Köln/Bonn ein wichtiges Drehkreuz.

Die Infrastruktur ist hervorragend, sogar ein Ärztezentrum und eine Apotheke sind vorhanden. Rund 13.300 Menschen arbeiten für den Flughafen oder die dort angesiedelten Firmen und Behörden.

Lage des Flughafens

Der Flughafen liegt 15 Kilometer südöstlich vom Kölner Stadtzentrum und 16 Kilometer nordöstlich von Bonn. Vom Flughafen Düsseldorf ist er nur 50 Kilometer entfernt.

Anschrift

Flughafen Köln/Bonn GmbH
Heinrich-Steinmann-Straße 12
51147 Köln

Wichtige Telefonnummern und Webseiten

Flughafenauskunft: 02203 / 40-4001 oder 40-4002
Parkhausverwaltung: 02203 / 40-3088
Fluglärm- und Schadstoffmessungen: 02203 / 40-4030
Pressestelle: 02203 / 40-3333
Fundbüro/Gepäckaufbewahrung: 02203 / 40-3108
Gepäckermittlung: 02203 / 40-5084
Ärztezentrum: 02203 / 2033030
Bundespolizeiinspektion Flughafen: 02203 / 9522-0
Zoll/Frachtabfertigung: 02203 / 95579-0
Zollfahndung: 02203 / 91244-0
Wetterdienst: www.dwd.de

Anreise

Der Flughafen ist gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Mit Kraftfahrzeugen erfolgt die Anfahrt über die Autobahn A59. Eine eigene Abfahrt führt direkt zu den Terminals bzw. den Parkhäusern.

Komfortabel ist auch die Anreise mit der Bahn, da sich die Haltestelle des ICE im Zentrum des Flughafens befindet.

Mit S-Bahn oder Schnellbus ist die Verbindung zum Flughafen ebenfalls gegeben.

Taxis fahren den Flughafen zu jeder Tages- und Nachtzeit an.

Essen und Trinken

Die zahlreichen Bäckereien, Cafés, Bars, Bistros und Restaurants haben 365 Tage im Jahr geöffnet.

4Cani
T2/D Abflug
Italienisches Restaurant
Telefon 02203 / 40-2053

Burger King
T2/D Abflug, öffentlicher Bereich, sowie T1/B Abflug, öffentlicher Bereich
Restaurant
Telefon 02203 / 40-2594

Café/Bistro Leysieffer
T1/C Abflug, öffentlicher Bereich, sowie T1 Starwalk, Sicherheitsbereich
Snacks, Kuchen, Salate
Telefon 02203 / 40-3168

Cafetiero
T2/D Abflug, öffentlicher Bereich, sowie T1 Starwalk, Sicherheitsbereich
Café
Telefon: 02203 / 40-2050

Food of Asia
T1/C Abflug, öffentlicher Bereich
Asiatisches Restaurant
Telefon: 02203 / 40-2400

Kamps Backstube
T1/C Abflug, öffentlicher Bereich
Telefon: 02203 / 92803500

Maredo Grill- & Café-Lounge
T1/B Abflug, öffentlicher Bereich
Telefon: 02203 / 9034091

Rendezvous-Pianobar
T1/C, öffentlicher Bereich
Telefon 02203 /40-3168

Snackbar Blue
T2/D Ankunft, öffentlicher Bereich
Telefon: 02203 / 40-2405

Snackbar Green
T2/D Ankunft, öffentlicher Bereich
Telefon: 02203-40-2044

Starbucks
T1/B Abflug, öffentlicher Bereich
Internationale Kaffeespezialitäten
Telefon: 02203 / 9253462

Airport Business-Lounge
T2/D Abflug, Sicherheitsbereich
Telefon: 02203 / 40-4042

Cafetiero-Express
T2/D Abflug, Sicherheitsbereich
Kaffee, Getränke, Snacks
Telefon: 02203 / 40-2041

Kölsch & Co.
T2/D Abflug, Sicherheitsbereich
Restaurant
Telefon: 02203 / 40-2049

Sion-Bar
T1/Starwalk, Sicherheitsbereich
Telefon: 02203 / 40-2317

Snack-Bar Red
T2/D Abflug, Sicherheitsbereich
Telefon: 02203 / 40-2054

Snack-Bar Yellow
T2/D Abflug, Sicherheitsbereich
Telefon: 02203 / 40-2051

Subway
T2/D Abflug, Sicherheitsbereich
Sandwiches
Telefon: 02203 / 40-2548

Wöllhaf Travel-Bar
T1/B Flugsteig, Gate Sicherheitsbereich
Telefon: 02203 / 40-3210

Banken, Geldautomaten

Geldautomaten der Sparkasse Köln-Bonn befinden sich an folgenden Standorten:

T1/C Abflug, öffentlicher Bereich
T2/D Abflug, öffentlicher Bereich
T2/D Ankunft, öffentlicher Bereich

Ein allgemeiner Geldautomat befindet sich am Standort:
T1/B Abflug, öffentlicher Bereich

Eine Filiale der Reisebank mit Geldautomat befindet sich am Standort:
T1/B Abflug, öffentlicher Bereich
Diese hat circa 100 Währungen immer zur Verfügung und wickelt Traveler-Cheques und weltweite Bargeldtransfers ab.

Gepäck und Gepäckermittlung

Die Check-in-Zeiten richten sich nach den jeweiligen Fluggesellschaften. Einige Fluggesellschaften bieten Vorabend-Check-in an. Diese sind unter http://www.koeln-bonn-airport.de/fluege/vorabend-check-in.html aufgelistet.

Nach verloren gegangenem Gepäck kann bei den jeweiligen Fluggesellschaftern geforscht werden.

AHS / Aviation Handling Services Telefon: 02203 / 9552-630

DLH / Lufthansa Telefon: 02203 / 9572-66

CAS Telefon: 02203 / 9551-510

Des Weiteren kann bei der Gepäckaufbewahrung/Fundbüro des Flughafens nachgefragt werden:

Telefon: 02203 / 40-3108

Die Gepäckaufbewahrung befindet sich am Standort T2/D.

Hotels

Auf dem Flughafengelände selbst befinden sich keine Hotels. Unter http://www.koeln-bonn-airport.de/am-airport/hotels.html sind einige Hotels mit Telefonnummern in der Umgebung des Flughafens aufgelistet.

Parken

Insgesamt verfügt der Flughafen über 12.500 Parkplätze. Über das Parkplatzleitsystem ist eine schnelle Orientierung möglich. Die Parkhäuser P1 bis P3 befinden sich besonders nah bei den Terminals. Die weiter entfernten Parkplätze sind günstiger und auch für große Fahrzeuge geeignet.

Unter https://www.koeln-bonn-airport.de/parken-anreise/parkplatz-reservierung.html kann ein Parkplatz schon im Vorfeld reserviert werden.

Mietwagen

Alle Autovermietungen befinden sich im öffentlichen Ankunftsbereich T2/D.

AVIS GmbH
Telefon: 02203 / 40-2343 oder 0180 / 55555

Europcar
Telefon: 02203 / 40-2555

Hertz GmbH
Telefon: 02203 / 40-2501

Sixt GmbH & Co.
Telefon: 0180 / 5252525

Kommunikation

Telefon: 02203 / 40-4001 oder 40-4002
Telefax: 02203 / 40-4044
E-Mail: information@koeln-bonn-airport.de
Internet: www.koeln-bonn-airport.de

Konferenzräume

Im Terminal 1 des Flughafens befindet sich das Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter, das auf einer Fläche von 1.500 Quadratmetern 16 klimatisierte Veranstaltungsräume bereithält.

Informationen: Telefon 02203 / 955900

Sonstiges

Behinderte Fluggäste werden bevorzugt behandelt und können erweiterte Serviceleistungen (Begleitung, Rollstuhldienst, medizinische Hilfe etc.) in Anspruch nehmen. Um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sollte mindestens 48 Stunden vor dem Flug die Fluggesellschaft informiert werden.

Behindertengerechte Zugänge und Toiletten sind auf dem Flughafen vorhanden.

In den Parkhäusern 1 bis 3 befinden sich behindertengerechte Parkplätze, die barrierefreie Zugänge zu den Terminals bieten. Schwerbehinderte Personen, die einen blauen EU-Parkausweis oder einen Schwerbehindertenausweis (Merkzeichen aG, H oder BL) besitzen, sind berechtigt, kostenlos zu parken.

Unmittelbar vor den Eingängen der Abflugebene befinden sich in den Kurzparkzonen behindertengerechte Parkplätze.

Weitere Auskünfte erteilt das Parkhaus-Management unter Telefon 02203 / 40-3088.

* Wir überprüfen in unregelmäßigen Abständen die Bestimmungen und Daten der einzelnen Flughafen. Für die Richtigkeit der auf dieser Website angegebenen Daten können wir jedoch keine Gewähr übernehmen, da sich die Bestimmungen und Daten der einzelnen Flughafen von Zeit zu Zeit und damit auch zwischen den von uns vorgenommenen Prüfungen ändern können. Für detaillierte Informationen nutzen Sie bitte die direkten Links zu den Flughafen.